Dorfkino in der Zehntscheuer


Demnächst bei uns:

20.02.22 – Auf der Couch in Tunis
25.03.22 – Die göttliche Ordnung
10.04.22 – Der Vorname

Eintritt 5 € (nur Abendkasse)
Beginn jeweils 20 Uhr, auch sonntags.
Einlass jeweils 30 Minuten vor Filmbeginn.


Sonntag, 20. Februar, 20 Uhr: Auf der Couch in Tunis

Eine junge Psychoanalytikerin kehrt aus Paris in ihr Heimatland Tunesien zurück und will auf dem Dach ihres Hauses eine Praxis eröffnen. Zwar findet sie schnell Patienten, doch legen ihr die tunesische Bürokratie und die Polizei bei ihrem Vorhaben allerhand Steine in den Weg. Ebenso unterhaltsame wie tiefsinnige Komödie über die Schwierigkeiten einer Rückkehr zu den eigenen Wurzeln und den Zusammenstoß der Kulturen. Neben der vielschichtig angelegten Protagonistin geht es dabei auch um die Bestandsaufnahme eines Landes rund zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling. – Sehenswert ab 14. (Filmdienst)

Frankreich/Tunesien 2019. Regie: Manele Labidi.
FSK 6, Dauer 89m
mit Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Aïcha Ben Miled
Zum Trailer


Wir sind verpflichtet, die Impf- oder Genesenennachweise im Sinne des § 5 Corona-VO zu kontrollieren (2G-plus-Regel). Außerdem nehmen wir Ihre Kontaktdaten zur vorübergehenden Dokumentation auf. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske; nach den aktuellen Bestimmungen auch während der Vorstellung am Sitzplatz.
Die Corona-Bestimmungen sehen eine Auslastung von max. 50% vor. Wir bestuhlen die Zehntscheuer „luftig“; bitte helfen Sie mit und achten auf Abstände zwischen den Haushalten.


Seit 2020 arbeiten wir mit der Online-Plattform „Dorfkino einfach machbar“.